Schriftgrösse:
Kontrast: ausan
Vereinfacht: ausan
A-

Schrift verkleinern

A+

Schrift vergrössern

Hoher Kontrast

Einfache Darstellung

Seite ausdrucken

Für die Menschen! Für alle statt für wenige!

Ich stehe ein für eine nachhaltige Welt, die nicht auf Profit und Ausbeutung von Mensch und Natur beruht, sondern auf Gleichstellung, Freiheit und Solidarität. Eine Politik, die die Menschen in den Mittelpunkt stellt und allen Menschen ein gutes Leben ermöglicht. Dafür werde ich auch 2020 alles geben.
Ich wünsche euch allen ein schönes, spannendes und glückliches neues Jahr!
Herzlich,
Tanja

Möchtest du informiert bleiben? Dann schreib dich für meinen Newsletter ein:

Das NZZ-Folio hat mich im Wahlkampf begleitet

Faktor Frau
Das NZZ-Folio hat mich und drei weitere Kandidatinnen während des Wahlkampfs begleitet. Wie ist es, als Frau zum ersten Mal für den Nationalrat zu kandidieren?
Entstanden ist ein für mich sehr persönlicher Einblick, der zeigt, wie widersprüchlich und herausfordernd der Weg oft ist. Und trotzdem gibt es für mich keine Alternative zum politischen Engagement. Denn ich will die Rahmenbedingungen verbessern und bei der Gleichstellung endlich vorwärts kommen. Venceremos!
"Frauenbüssli, Frauenfalle, Frauenfrage: Vier ­Kandidatinnen kämpfen um einen Sitz im ­Nationalrat. Von Aline Wanner"
Den gesamten Artikel gibt es hier

Blog

Neu im Parlament: Darum bin ich hier

Neu im Parlament: Darum bin ich hier

Heute ist mein erster Tag im Könizer Parlament. Ich habe im Wahlkampf klar gesagt, was mir wichtig ist und wofür ich mich einsetzen will. Dafür habe ich von der Bevölkerung 3000 Stimmen erhalten und wurde ins Parlament gewählt. Als Parlamentarierin will ich nun zusammen mit anderen dafür sorgen, dass diese Themen auf die politische Agenda gelangen und auch Mehrheiten bekommen. Hier sind meine fünf Prioritäten. Und warum ich trotz vieler Anstrengungen top motiviert bin.

Weiterlesen

Vielen Dank für die Wahl ins Könizer Parlament!

Vielen Dank für die Wahl ins Könizer Parlament!

Ich freue mich sehr über meine Wahl ins Könizer Parlament und mein gutes Ergebnis bei den Gemeinderatswahlen! Vielen herzlichen Dank für die vielen Stimmen und das Vertrauen. Die SP bleibt stärkste Kraft im Parlament und macht mit Abstand am meisten Stimmen bei den Gemeinderatswahlen. Für die rotgrüne Wende im Gemeinderat reicht es nicht: Wir haben nach wie vor nur einen Sitz, genau wie die Grünen. Dafür haben wir mit Annemarie Berlinger-Staub das Gemeindepräsidium zurückerobert. Hier die Analyse der Wabernpost:

Weiterlesen